Größere Kartenansicht


                                            KONTAKT

Provinzial P. Oliver Ruggenthaler OFM

E-Mail: austria@franziskaner.at
Telefon: +43 (0662) 84 36 29 -37
Fax: +43 (0662) 84 36 29 -23

Franziskanerkloster
Franziskanergasse 5
5020 SALZBURG

 

 

Provinzsekretär Br. Pascal Hollaus OFM

E-Mail: provinzsekretariat@franziskaner.at
Telefon: +43 (0662) 84 36 29 -33
Fax: +43 (0662) 84 36 29 -23


-----------------------------------------------------------------------------------



Kurze Geschichte der Franziskanerprovinz Austria

Die derzeitige Provinz Austria entstand im Jahr 2007 durch den Zusammenschluß der Wiener Provinz im Osten Österreichs und der Tiroler Franziskanerprovinz im Westen Österreichs und Südtirol. Seit kurzem sind auch die Schweizer Klöster als abhängige Kustodie mit unserer Provinz verbunden.

Die Wiener Provinz geht auf das 15. Jahrundert zurück, als der berühmte italienische Franziskanerprediger P. Johannes de Capestrano Wien besuchte und mit seinen Predigten viel Aufsehen erregte. Das war die Geburtsstunde der Wiener Provinz.

Der Gedanke zur Gründung einer Tiroler Provinz des Franziskanerordens kam von Erzherzog Ferdinand II. (*1529). Er dachte an eine Vereinigung der Franziskanerklöster verschiedener Provinzzugehörigkeit in seinem Herrschaftsbereich. Dieser erstreckte sich über Groß-Tirol und Vorderösterreich (Baden-Würtemberg).

Der Schutzpatron dieser Provinz ist der heilige Markgraf Leopold von Österreich.